Uns liegt am Herzen, dass unsere Patientinnen und Patienten einen Ort finden, an dem sie ihr Leben ändern können.

Ich gehöre zu keiner der anderen Gruppen und beantrage meine Kostenzusage bei der gesetzlichen Krankenversicherung.

Füllen Sie gemeinsam mit Ihrem (Haus-) Arzt / Ihrer (Haus-) Ärztin  das Formular „Verordnung von medizinischer Rehabilitation 61 Teil B-D“ aus (Ein Muster finden Sie hier) und senden Sie dieses Ihrer Krankenkasse zu. Bitte markieren Sie dabei die beiden oberen Kästchen wie in unserem Beispiel. 

Klicken zum Vergrößern

Teil A sollte nur ausgefüllte werden, wenn Sie eine Beratung oder Prüfung der Krankenkasse darüber möchten, ob diese der für Sie zuständige Kostenträger ist

Grundlage für die Verordnung ist die Rehabilitations Richtline des Gemeinsamen Bundesausschusses. Sie können jedoch auch einen formlosen Antrag auf Rehabilitation bei Ihre Krankenkasse stellen. Ein Muster eines solchen Antrags finden Sie hier

Zurück