Behandlung von Essstörungen

Unser  Anspruch ist eine Behandlung auf höchstem qualitativen Niveau unter Berücksichtigung moderner Behandlungsmethoden und aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, die gleichzeitig menschlich und patientennah ist. Kennzeichnend ist der enge Zusammenhalt der Patientinnen und Patienten, die nicht nur die Atmosphäre und die gemischten Gruppen prägen; vielmehr werden sie als Partner und Teil des therapeutischen Teams betrachtet und haben in der therapeutischen Gemeinschaft weitgehende Mitgestaltungsrechte.

Dies ist auch der Klinik selbst anzusehen: überall finden sich Spuren der sogenannten „Ehemaligen“ und aktueller PatientInnen, das wöchentliche Plenum wird jeweils von einer Gruppe geleitet und es finden immer wieder Ausstellungen und Projekte von PatientInnen statt.

In der Behandlung ist neben dem Erlernen eines gesunden, ausgewogenen und genussorientierten Essens vor allem auch das Verstehen der Hintergründe der Essstörung und das Entwickeln alternativer Lösungen entscheidend. Dies wird in der therapeutischen Gemeinschaft möglich. Der Leitsatz der Klinik lautet entsprechend: „Uns liegt am Herzen, dass unsere PatientInnen einen Ort finden, an dem sie ihr Leben ändern können.“.

Mehr Informationen finden sie auch in unserem Hausprospekt oder im fachmedizinischen Bereich unseres Internetauftritts.